Aktuelles in Sachen Coronavirus.

Auf Grund der aktuellen Lage, in Sachen Coronavirus und der damit verbundenen Infektionsgefahr, schließen wir bis auf weiteres den Betrieb unserer Begegnungsstätte.

In der Zwischenzeit werden auch im Stadtgebiet alle öffentlichen Veranstaltungen der Stadt Bergheim, egal in welcher Größenordnung, abgesagt. (Mitteilung des Bürgermeister, Volker Mießeler vom 12.03.2020).

Die Bundeskanzlerin hat in der Bundespressekonferenz aufgefordert, auch im privaten und Vereinsbereich möglichst auf soziale Kontakte in der nächsten Zeit zu verzichten oder sie zu verringern.

Deshalb haben wir uns entschlossen die Begegnungsstätte zunächst zu schließen.

Da wir zurzeit mit einer kompletten Überholung der Küche beschäftigt sind, wäre in den nächsten Wochen ohnehin der Betrieb befristet eingestellt worden. 

Über den weiteren Verlauf werden wir Euch mit der AWO-Infopost informieren. Ebenfalls kann alles in unserem Infokasten nachgelesen werden.

Wegen den oben genannten Gründen, sagen wir auch bereits heute, unsere für den 03. April geplante Jahreshauptversammlung, ab. Wir werden diesen Termin im Laufe des Jahres nachholen.

Ebenfalls werden wir rechtzeitig darüber informieren, ob die Frühlingsfahrt am

16. Mai und der geplante Theaterbesuch am 21.Juni stattfindet

Bleibt gesund!

Der Vorstand